Archiv

Landtagswahl 2018: Bewirb Dich jetzt als Landtagskandidat!

Allgemein, Archiv

Liebe Mitglieder der Süd-Tiroler Freiheit! Im Herbst 2018 findet wieder die Landtagswahl statt. Ohne die Süd-Tiroler Freiheit im Landtag hätte die SVP unser Land schon längst zu einer normalen italienischen Provinz gemacht. Es braucht daher eine starke patriotische Kraft wie die Süd-Tiroler Freiheit!

Damit wir auch im nächsten Jahr wieder erfolgreich sind, bereiten wir uns schon jetzt auf die Landtagswahlen vor. Wir suchen motivierte Mitglieder, die mit uns bei den Landtagswahlen kandidieren.

Du glaubst, Du kannst das nicht? Ganz im Gegenteil, wir suchen genau Dich!

In Deiner Familie, Deinem Freundes- und Bekanntenkreis, gibt es viele Personen, die vielleicht nur deshalb die Süd-Tiroler Freiheit wählen, weil sie Dich kennen und weil Du kandidierst. Zu kandidieren heißt noch nicht, dass man automatisch auch gewählt wird. Durch Deine Kandidatur kannst Du aber aktiv dazu beitragen, dass die Süd-Tiroler Freiheit mehr Stimmen bekommt. Damit wird das Selbstbestimmungsanliegen gestärkt.

Es ist Dein Beitrag für die Freiheit Süd-Tirols!

Bei den Landtagswahlen zu kandidieren ist äußerst spannend. Du lernst neue Freunde kennen, sammelst wertvolle Erfahrungen und trägst aktiv zur Loslösung Süd-Tirols von Italien bei. Jeder kann sich selbst in dem Ausmaß in den Wahlkampf einbringen, wie es seine Zeit erlaubt.

Keine Sorge, eine Kandidatur kostet Dich nichts, alle Spesen werden von der Süd-Tiroler Freiheit bezahlt.

Nütze daher die Gelegenheit und bewirb Dich als Landtagskandidat 2018. Eine kurze E-Mail an info@suedtiroler-freiheit.com oder eine Whats-App-Nachricht an 333 30 24 111 reicht. Wir kontaktieren Dich dann!

Alle Bewerber werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Dabei wird Dir alles genau erklärt. Der Hauptausschuss der Süd-Tiroler Freiheit wählt dann unter den Bewerbern die Kandidaten aus.

Denke daran: Süd-Tirol braucht DICH!

Oder verwende dieses Kontaktformular …

Dieses Formular steht nicht mehr zur Verfügung!
 
Aktuelle Fragestunde März 2018: Spenden für Erdbebenopfer
Staatsbürgerschaftsverleihung auf italienisch!

Das könnte dich auch interessieren