Tagesordnung zum Landesomnibusgesetz Nr. 158/2018

Süd-Tirols Sportwelt soll eigene Wege gehen!

Allgemein, Anträge, Archiv, Landtag

Die Süd-Tiroler Freiheit hat in den letzten Jahren im Sportbereich zahlreiche Initiativen ergriffen: Anfrage im EU-Parlament bezüglich Länder, die ohne politische Souveränität trotzdem an internationalen Sportwettbewerben teilnehmen dürfen. Beschlussanträge: Zur Aufnahme Süd-Tirols bei UEFA und FIFA, zu Spitzensportlern in den Landesdienst, zu einer Gesamttiroler Fußballmeisterschaft der Amateure, zu einer Gesamttiroler Sportlerehrung und zu neutralen Trikots für unsere Sportler.

Nachstehend der Tagesordnungsantrag:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

,
Aktuelle Fragestunde Juli 2018: „Astat“ verwendet faschistische Ortsnamen in deutscher Anrede.
Tagesordnung zum Landesomnibusgesetz Nr. 158/2018: Gesamt-Tirol 2050 Energieautonom

Das könnte dich auch interessieren

Menü