Archiv

Schriftliche Anfrage: Freiwilligendienst beim Weißen Kreuz

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Vor den italienischen Parlamentswahlen fand in Süd-Tirol ein Treffen zwischen dem damaligen SVP-Parlamentarier Karl Zeller, der PD-Kandidatin für die Parlamentswahlen, Maria Elena Boschi, und dem Direktor des Weißen Kreuzes, Ivo Bonamico, statt. Laut Medienberichten versprachen Zeller und Boschi, dass, dank eines Korrektiv-Dekretes, mit Ende Mai es wieder möglich sein wird, dass Angestellte innerhalb derselben Organisation, beispielsweise beim Weißen Kreuz, wieder den Freiwilligendienst werden verrichten dürfen.

Nachstehend die Anfrage als PDF-Datei:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Antwort:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Zur Pressemitteilung 1.

Zur Pressemitteilung 2.

,
„Zuerst kommt die Gesundheit und dann der Verkehr!“
LH Kompatscher betreibt eine italophile Personalpolitik

Das könnte dich auch interessieren