Gesundheitswesen

Gut, dass Sie gehen, Herr Schael!

Allgemein

Die Süd-Tiroler Freiheit freut sich über die Entscheidung der Landesregierung, den Vertrag von Dr. Thomas Schael, dem Generaldirektor des Gesundheitswesens, vorzeitig aufzulösen. Mit dieser Entscheidung komme die Landesregierung einer Forderung der Süd-Tiroler Freiheit nach.

„Dr. Thomas Schael hinterlässt einen Scherbenhaufen!“, konstatiert der Landtagsabgeordnete Sven Knoll. Es sei gut, dass der Generaldirektor für das kontinuierliche Herunterwirtschaften des Gesundheitswesens nun die Konsequenzen ziehen müsse.

Die Landesregierung mahnt Knoll, die Entlassung Dr. Schaels nicht nur aus Gefälligkeit den Wählern gegenüber zu veranlassen, sondern mit dem Vorsatz, das krankende Gesundheitswesen von Grund auf zu erneuern.

Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit

, , , , ,
Schriftliche Anfrage: Beratungsring Berglandwirtschaft (BRING)
SVP missbraucht Landtag für Wahlkampf!

Das könnte dich auch interessieren

Menü