Aktuelle Fragestunde

Warum teuer zurückkaufen, was damals enteignet wurde?

Anfragen, Landtag

Sieben Hektar Grundflächen, die in der Zeit des Faschismus in St. Lorenzen enteignet wurden, fallen in einem zweifelhaften Tauschhandel mit dem Staat um satte zwei Millionen Euro an die Gemeinde zurück.

Nachstehend die Anfrage.

Aktuelle Fragestunde, Anfrage, Bernhrad Zimmerhofer, Faschismus, Zwangsenteignete Grundstücke
Wiedereinführung der Wehrpflicht?
Sind die Brücken in Süd-Tirol sicher?

Das könnte dich auch interessieren