Beschlussantrag (Mit Ergebnis)

Gültigkeit von Studientiteln in Süd-Tirol

Anträge, Landtag

Mit dem Gleichstellungsgesetz von 1979 wurden Süd-Tiroler Studenten den österreichischen Studierenden gleichgestellt und genießen damit den für Österreicher vorgesehenen Zugang zu Studienplätzen an den österreichischen Universitäten. Das Studium an den österreichischen Universitäten ist für die Süd-Tiroler ─ als österreichische Minderheit im italienischen Staat ─ von essentieller Bedeutung, da nur so eine umfassende Hochschulausbildung in ihrer deutschen Muttersprache garantiert werden kann. Die Universität in Innsbruck ist darüber hinaus auch für Süd-Tirol die offizielle Landesuniversität.

Der Beschlussantrag.
Abstimmungsergebnis.

GENEHMIGT.

  • Prämissen
    Ja-Stimmen 7
    Gegenstimmen 15
    Enthaltungen 1
  • Verpflichtender Teil
    Ja-Stimmen 24
    Gegenstimmen 1
    Enthaltungen 1
, , , , , ,
Sind die Brücken in Süd-Tirol sicher?
Tiroler Stimmen | 3-2018

Das könnte dich auch interessieren

Menü