Flughafen

Volk respektieren, Wählerbetrug beenden!

„Die SVP betreibt in Sachen Flughafen ein falsches Spiel!“ Das wirft Stefan Zelger von der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit der Regierungspartei vor. Anlass sind die Verschleppungstaktik der SVP und die Versuche, das Ergebnis der Volksbefragung von 2016 umzudeuten: „Die Landesregierung spielt auf Zeit und will das Ergebnis in ihrem Sinne hinbiegen, um den Flughafen doch noch ausbauen zu können, obwohl das Volk dazu klar Nein gesagt hat!“

Vor über zwei Jahren, am 12. Juni 2016, stimmten die Süd-Tiroler mit einer überwältigenden Mehrheit von 70,7 Prozent gegen die Flughafenträume der SVP. In einigen betroffenen Gemeinden im Unterland lag das Ergebnis bei bulgarischen 90 Prozent. „Trotzdem werden die Bürger von der SVP seit zwei Jahren an der Nase herumgeführt“, kritisiert Zelger, der auch in der Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Bewegung aktiv ist.

Zelger ist überzeugt: „Die Bewertung und die Ausschreibung der Flughafen-Betreibergesellschaft ABD werden offensichtlich in die Länge gezogen, um nach der Landtagswahl das zu tun, was Kompatscher und Co. immer wollten: Den Flughafen ausbauen und die Start- und Landebahn verlängern!“

Um das zu legitimieren greife die SVP in die unterste Schublade: „Wirtschaftsverbände und Landesregierung wollen nun weismachen, dass die Bevölkerung nur gegen die Finanzierung des Flughafens mit Steuergeld gestimmt hätte. Einem Ausbau der unnützen Struktur durch Private stehe deshalb nichts im Wege! Tatsächlich hat die Bevölkerung aber über das Gesetz Nr. 60 aus dem Jahr 2015, ‚Bestimmungen zum Flughafen Bozen‘, abgestimmt. Darin enthalten, und damit abgelehnt, war auch der Ausbau und die Verlängerung der Start- und Landebahn! Eine Verlängerung durch die Hintertür darf es nicht geben! Die Abstimmung des Volkes ist zu respektieren“, betont Zelger abschließend.

Stefan Zelger, Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit.

stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com
https://suedtiroler-freiheit.com/team/stefan-zelger/

, , , , , , ,
Sofortige Lkw-Reduzierung auf Brennerautobahn.
Innere Selbstbestimmung ist Bevormundung von außen!

Das könnte dich auch interessieren

Menü