Beschlussantrag

Beirat für Menschen mit Beeinträchtigung

Anfragen, Anträge, Gemeinde, Gemeinden, Meran

Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung haben es oft nicht leicht innerhalb der Gesellschaft. Barrieren können für sie oft große Hindernisse darstellen. Ihre speziellen Belange kommen oft zu kurz, da sie für die Gesellschaft und die Politik nicht immer nachvollziehbar sind. Gemeinderat Heinrich Tischler übernimmt mittlerweile eine wichtige Funktion in der Vermittlung zwischen Politik und Menschen mit Beeinträchtigung. Damit man aber diesen Menschen auch politisch mehr Gewicht verleiht, wäre die Einführung eines Behindertenbeirates wichtig und sinnvoll.

Deshalb beauftragt der Gemeinderat den Stadtrat

Die Einberufung eines Behindertenbeirates für Meran, bestehend sowohl aus Vertretern von Verbänden für Menschen mit Beeinträchtigung, als auch aus Menschen mit Beeinträchtigung.

Christoph Mitterhofer,
Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran

Ergebnis der Abstimmung:

– Abgelehnt –

, , , ,
Afrikanische Zustände in der Brunecker Sanität
Boni für Bus und Bahn Touristen in Meran

Das könnte dich auch interessieren

Menü