MeBo-Brücke Meran Süd

Neuer Turbokreisel in Sinich sorgt für Verwirrung

Allgemein, Burggrafenamt, Schlagzeilen

Der Turbokreisel auf der MeBo-Brücke bei der Ausfahrt Meran Süd: Bei Vielen sorgt er für Verwirrung. Andere klagen über die Unsicherheit dieser Konstruktion, zumal Verkehrsteilnehmer abrupt die Fahrspuren wechseln. Irritierend wirkt zudem die Fahrspur, die den Kreisverkehr in der Mitte durchquert. Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, reichte nun eine Anfrage ein um mehr über diesen „skurrilen“ Turbokreisel zu erfahren.

Vor einigen Monaten wurde der neue Turbokreisel auf der MeBo-Brücke bei der Ausfahrt Meran Süd (Sinich) für den Verkehr freigegeben. In einigen Abschnitten sorgt er für Verwirrung vieler Verkehrsteilnehmer. Es lässt sich beobachten, dass gar einige Fahrzeuglenker abrupt den durchgehenden doppelten Strich überqueren, um die Ausfahrt nach Sinich zu erreichen und somit ihre und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer gefährden. Immerhin gilt der doppelt-durchgehende Strich als unüberwindbare Barriere im Straßenverkehr und weist auf einen besonders gefährlichen Abschnitt hin (z.B. in Tunnels). Verwirrend wirkt zudem die Fahrspur, die den Kreisverkehr in der Mitte durchquert.

Die Ziele des Turbokreisels waren: Entlastung und Sicherheit. „Entlastung hat er gebracht, Sicherheit nicht.“, meint Atz Tammerle. Glücklicherweise hätten sich bisher, aufgrund dieser verwirrenden Verkehrssituation, noch keine heftigeren Unfälle ereignet.

Nun möchte die Landtagsabgeordnete in einer Anfrage erfahren, ob es gesetzliche Bestimmungen gibt, die vorsehen, dass eine gerade verlaufende Fahrspur die Fahrbahn eines Kreisverkehrs in der Mitte durchqueren darf. Dies sei bis dato umstritten.

Abschließend möchte sie wissen, welche Vorkehrungen man zu ergreifen gedenkt, damit Verkehrsteilnehmer zukünftig nicht mehr den doppelt-durchgehenden Strich durchqueren, um die Sicherheit zu erhöhen und somit Unfällen vorzubeugen.

Myriam Atz Tammerle,
Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

, , , , ,
Warum ist der Straßenzustand in Ost-Tirol viel besser als in Süd-Tirol?
Ganz Europa unterstützt doppelte Staatsbürgerschaft.

Das könnte dich auch interessieren

Menü