Lebensqualität und selbstbestimmtes Leben

Medizinische Versorgung ist Grundrecht und Voraussetzung

Allgemein, Bezirke, Burggrafenamt, Schlagzeilen

Lebensqualität wird auch an der medizinischen Grundversorgung gemessen. Für die Süd-Tiroler Freiheit bedeutet gesund zu sein die beste Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Die Situation im Gesundheitswesen schränkt diese Eigenverantwortung und Wahlfreiheit deutlich ein. Ärztemangel, lange Wartezeiten für Facharzttermine, überbordende Bürokratie und Verletzung des Rechts auf Gebrauch der Muttersprache sind negative Beispiele.

Die flächendeckende medizinische Versorgung muss weiterhin garantiert bleiben! Die ärztliche Versorgung in Wohnortnähe muss deshalb weiterhin gewährleistet werden, ebenso die Verständigung in der Muttersprache. Die Süd-Tiroler Freiheit wird dafür Sorge tragen, dass Bürger auch zukünftig mit medizinischen Personal und Behörden in ihrer Muttersprache kommunizieren können.

Die Gesundheit der Bürger darf nicht durch zu lange Wartezeiten aufs Spiel gesetzt werden! Vereinbarungen für medizinische Dienstleistungen außerhalb des Krankenhauses von Meran müssen ohne zusätzliche Kosten für die Patienten gewährleistet sein.

Dietmar Weithaler
Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit Burggrafenamt

, , , , ,
Süd-Tiroler Freiheit stellt Landwirtschaftskandidaten vor.
Treffen mit ASFINAG in Schönberg.

Das könnte dich auch interessieren

Menü