Österreichische Staatsbürgerschaft:

Italienische Minderheit in Kroatien unterstützt Doppelpass.

Allgemein, Schlagzeilen

Die internationale Unterstützung für die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler wird immer größer. Auch die italienische Minderheit in Kroatien spricht sich offen für die doppelte Staatsbürgerschaft aus und bringt damit die nationalistischen italienischen Rechtsparteien in arge Verlegenheit, die eine doppelte Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler verhindern wollen. Italien gewährt seiner eigenen italienischen Minderheit in Kroatien nämlich seit Jahren die doppelte (kroatisch-italienische) Staatsbürgerschaft.

Mit deutlichen Worten kritisiert der Präsident der Lista per Fiume (Lista za Rijeku), Danko Svorinic, die entbrannte Polemik: „Es wäre heuchlerisch unterschiedliche Kriterien für dieselbe Situation anzuwenden“ und den Süd-Tirolern das Recht auf ihre österreichische Staatsbürgerschaft zu verwehren, während es der italienischen Minderheit in Kroatien gewährt wird.
Die Äußerungen der extremen italienischen Rechtsparteien, die gegen die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler protestieren, bezeichnet Danko Svorinic als anachronistisch und antieuropäisch.

Die Süd-Tiroler haben das Recht österreichische Staatsbürger zu werden“, so die Lista per Fiume.

Die doppelte Staatsbürgerschaft hat für die italienische Minderheit in Kroatien viele Vorteile gebracht und im europäischen Geiste die Beziehungen zwischen Italien und Kroatien verbessert. Die Italiener in Kroatien verstehen und unterstützen daher den Wunsch der Süd-Tiroler nach einer Doppelstaatsbürgerschaft.

Mit einer eigenen Videobotschaft unterstützt die Lista per Fiume aktiv die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler und erinnert daran, dass es im Falle der Italiener in Kroatien vor allem das italienische Außenministerium war, das die doppelte Staatsbürgerschaft vorangetrieben hat.

L.-Abg. Sven Knoll,
Süd-Tiroler Freiheit.

, , , , ,
Laura Marchig – Lista per Fiume
Frauennachttaxi stärker bewerben

Das könnte dich auch interessieren

Menü