Doppelpass:

Sardinien dankt Österreich für doppelte Staatsbürgerschaft.

Allgemein, Schlagzeilen

Sardinien dankt Österreich dafür, dass es den Süd-Tirolern die Möglichkeit gibt, die österreichische Staatsbürgerschaft zu erlangen“. Mit diesen deutlichen Worten bringt der Außenbeauftragte des Partito Sardo d’Azione, Andrea Cocco, die Unterstützung Sardiniens für die doppelte Staatsbürgerschaft zum Ausdruck. Ethnische Minderheiten aus ganz Europa solidarisieren sich mit Süd-Tirol und Österreich und unterstreichen damit die europapolitische Bedeutung der doppelten Staatsbürgerschaft.

Nachdem sich bereits die italienische Minderheit in Kroatien für die doppelte Staatsbürgerschaft der Süd-Tiroler ausgesprochen hat, wird dieses wichtige Anliegen nun auch von den Sarden ─ einer autochthonen ethnischen Minderheit im italienischen Staatsgebiet ─ aktiv unterstützt.

Die Süd-Tiroler sind Österreicher und haben jedes Recht zum österreichischen Volk zu gehören“ betont Andrea Cocco in einer Videobotschaft. Damit wird auch im italienischen Staatsgebiet der Druck auf die Regierung erhöht, sich dem Wunsch der Süd-Tirol nach einer Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft nicht länger in den Weg zu stellen.

L.-Abg. Sven Knoll,
Süd-Tiroler Freiheit.

, , , , , ,
Was hat die Landesregierung zu verbergen?
Südtiroler Heimatbund gratuliert der kurdischen Aktivistin Nadia Murad

Das könnte dich auch interessieren

Menü