Südtiroler Heimatbund

Angeklagte Katalanen wie Andreas Hofer

Allgemein, Blog, Heimatbund

Heute gedenken wir Südtiroler des Todestages unseres Freiheitskämpfers Andreas Hofer und seiner Mitstreiter. Diese Zeit liegt nunmehr mehr als 200 Jahre zurück, so Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes. Seit einigen Tagen sind in Spanien 12 Katalanen angeklagt, weil sie sich wie damals Hofer für die Freiheit ihres Landes einsetzen.

Die Toten sollen geehrt werden, aber den derzeitigen lebenden und verfolgten Freiheitskämpfern sollten wir unsere Solidarität und Sympathie nicht versagen! Deshalb habe ich heute bei mir in Siebeneich die Tiroler Fahne zusammen mit einer Katalanischen Fahne gehisst, so Roland Lang.

Roland Lang
Obmann des Südtiroler Heimatbundes

, ,
Nein zur Italienisierung der Süd-Tiroler Radiosender!
Di Luca soll es Masocco gleichtun!

Das könnte dich auch interessieren

Menü