Beschlussantrag

Uneingeschränktes Recht auf Gebrauch der deutschen Sprache

Anträge, Landtag

Rechtlich steht außer Zweifel, dass alle Süd-Tiroler auf dem Gebiet der autonomen Provinz Bozen das Recht auf Gebrauch der deutschen Sprache hätten. Die Betonung liegt auf „hätten“, denn die Realität sieht leider völlig anders aus. In immer mehr Bereichen des öffentlichen Lebens wird die deutsche Sprache zurückgedrängt und durch die italienische Sprache ersetzt.

Der Beschlussantrag.

, , , , ,
Trinkjoghurts in Schulen
Anerkennung von Universitäts-, Hoch- und Fachschulabschlüssen

Das könnte dich auch interessieren

Menü