Im Video

Deutschsprachige Ärzte werden entlassen – Autonomie wird angegriffen!

Die Angriffe auf die Autonomie hören nicht auf. Nachdem die italienische Ärztegewerkschaft ANAAO die österreichische Facharztausbildung in Süd-Tirol zu Fall bringen will, folgt nun der nächste Paukenschlag: Ein Arzt aus Österreich ist aus dem Register der Ärztekammer in Süd-Tirol gestrichen worden und soll nun gehen, weil er „nur“ Deutsch spricht.

Wie lange wollen Landeshauptmann Kompatscher und die SVP diesem Treiben noch tatenlos zusehen, fragt sich der Landtagsabgeordnete Sven Knoll. Seine Stellungnahme im Video könnt ihr hier ansehen.

, , , , , ,
Automatische Anerkennung österreichischer Studientitel.
Lana ohne Fahrkartenschalter – STF will Verlegung in Busbahnhof

Das könnte dich auch interessieren

Menü