6. Oktober 2019

Einladung zur Wanderung ins Villnösser Tal sowie Törggelen

Wir laden am Sonntag, 6. Oktober 2019 zur Wanderung ins Eisacktal ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf der Zanseralm. Wir unternehmen eine einfache Wanderung (auch Kinderwagen möglich) zur Kaserillalm zum gemeinsamen Mittagessen (Gehzeit ca. 45min). Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Am späteren Nachmittag geht es auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Alternative: Wer möchte, kann nach dem Mittagessen von der Kaserillalm zur Gampenalm und über den Adolf-Munkel-Weg nach St. Magdalena (Ranui) wandern. Dieser Wanderweg führt am Fuße der ca. 1000m hohen Nordwände der Villnösser Geisler inmitten der eindrucksvollen Kulisse des Naturparks Puez-Geisler (Unesco-Weltnaturerbe) entlang. Für jeden Wanderfreund problemlos machbar. Achtung! Jene die die anschließende Wanderung über den Adolf-Munkel-Weg mitmachen, müssen das Auto in Ranui/St. Magdalena parken und mit dem Bus zur Zanseralm hochfahren, da wir anschließend in Ranui wieder ankommen.

Törggelen ab 17.30 Uhr

Treffpunkt für alle ist dann gegen 17 Uhr beim Parkplatz St. Magdalena (Ranui) zur gemeinsamen Fahrt zum Törggelen im Martscholerhof in Gufidaun.

Das Törggele-Lokal befindet sich in Gufidaun, Haus Nr. 27, in der unmittelbaren Nähe der Autobahnausfahrt Klausen.

Wer möchte, kann auch nur zum Törggelen kommen.

Anmeldung zur Wanderung und/oder Törggelen bis zum 2. Oktober bei Barbara Klotz unter der Rufnummer 0471 97 02 08 oder E-Mail: info@suedtiroler-freiheit.com oder Whatsapp 338 33 44 839.

Die Bezirksgruppen Wipptal, Eisacktal und Pustertal freuen sich auf Deine Teilnahme.

Andreas Köck
Jürgen Walter
Bernhard Zimmerhofer

Bei schlechtem Wetter findet nur das Törggelen ab 17.30 Uhr statt. Informationen 338 33 44 839 oder 333 30 24 111

Menü