Podiumsdiskussion

„Tirol – geteiltes Land“

Allgemein, Newsletter, Schlagzeilen

„1919 wurde Tirol geteilt. Wie kann es heute wieder zusammenfinden?“ Dieser Frage geht die Schützenkompanie Prad in Zusammenarbeit mit dem Süd-Tiroler Schützenbund nach.

An der Podiumsdiskussion „Tirol – geteiltes Land“ wird auch die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, teilnehmen.

Die Veranstaltung ist am Freitag, 18. Oktober 2019 um 20.00 Uhr im Nationalparkhaus „Aqua Prad“.

Am Podium diskutieren:

  • Herwig van Staa, Tiroler Landeshauptmann a.D (ÖVP)
  • L.Abg. Josef Noggler, Landtagspräsident (SVP)
  • L.Abg. Paul Köllensperger, (Team Köllensperger)
  • L.Abg. Brigitte Foppa, (Grüne)
  • L.Abg. Myriam Atz Tammerle, (Süd-Tiroler Freiheit)
  • Jürgen Wirth Anderlan, Landeskommandant SSB
  • Moderation: Eberhard Daum.
, , , , , , ,
Produktangaben sollen künftig auch deutsch sein
Einsprachig italienische Busfahrer, Josefitag uvm.

Das könnte dich auch interessieren

Menü