Aktuelle Fragestunde (mit Antwort)

Kein Deutsch am Rechnungshof in Bozen

Anfragen, Landtag

Letztlich musste eine Verhandlung am Rechnungshof in Bozen in Italienisch abgehalten werden, da weder der Präsident des Richterkollegiums noch der leitende Staatsanwalt Deutsch konnten – trotz des Rechtes auf ein deutsches Verfahren.

Die Anfrage.

Antwort und Replik des Abgeordneten Knoll.

Aktuelle Fragestunde, Anfrage, Bozen, Deutsch, Landtag, Rechnungshof, Zweisprachigkeit, Zweisprachigkeitspflicht
Busfahrer lässt Dame mit Fahrrad zurück
LKW-Überholverbot auf der MeBo

Das könnte dich auch interessieren