Schriftliche Anfrage (mit Antwort)

Nachbarschaftshilfe bei der Weinlese

Anfragen, Landtag

Dass auch Nicht-Verwandte beim „Wimmen“ mithelfen, ist ein Gewohnheitsrecht, festgeschrieben in den Gebräuchen der Handelskammer. Und es ist für den sozialen Zusammenhalt in den Dörfern sehr wichtig. Ein alter Brauch, der Menschen zusammenführt. Doch was der italienische Staat von unseren Gebräuchen hält, erfahren wir ja oft zur Genüge.

Anfrage.

Antwort.

, , , ,
Korruption in Süd-Tirol
Maßnahmen gegen den Ärztemangel

Das könnte dich auch interessieren