Heftige Schneefälle

Dank an die Feuerwehren!

Die Süd-Tiroler Freiheit Bezirk Pustertal bedankt sich bei allen Feuerwehren und den vielen freiwilligen Helfern, die sich zur Zeit aufgrund des heftigen Schneefalls im Dauereinsatz befinden.

Tag- und Nachteinsätze, insbesondere an der derzeit gesperrten Bahnstrecke und den vielen ausgesetzten Straßen in den Seitentälern fordern von den Einsatzkräften derzeit alles ab. Viele dieser Einsätze sind auch mit Risiken für Leib und Leben verbunden. Der starke Zusammenhalt und die perfekte Organisation der Feuerwehren ist in diesen Stunden ein Segen für das ganze Land.

„Oftmals werden die hohen Ausgaben für den Zivilschutz kritisiert, aber spätestens in solchen Notsituationen, die regelmäßig auftreten, dürfte jedem klar sein, dass jeder Euro sehr gut investiert ist“, so der Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer.

Bernhard Zimmerhofer
Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit Pustertal

Fotonachweis: https://www.facebook.com/lfvsuedtirol/

, , ,
Sven Knoll zur Verhüllung des Grenzsteins am Brenner
Arzt-Plakat: Provokation oder Hilferuf?

Das könnte dich auch interessieren

Menü