Im Video

Sven Knoll zur Verhüllung des Grenzsteins am Brenner

Allgemein, Freiheit TV, Schlagzeilen

Am 11. November 1918 besetzten italienische Truppen den Brenner und leiteten damit die Teilung Tirols ein. Auch heute werden im Gedenken an diesen Tag in ganz Süd-Tirol wieder Tiroler Fahnen mit Trauerflor gehisst.

Die Süd-Tiroler Freiheit hat den heutigen Tiroler Trauertag zum Anlass genommen, um mit einer aufsehenerregenden Aktion die Unrechtsgrenze am Brenner symbolisch zu beseitigen. Mit einer Folie wurde der Grenzstein am Brenner verhüllt und der Unrechtsgrenze somit ihre Sichtbarkeit genommen.

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

, , , , , , ,
Gleichstellung der Sprachen interessiert nicht!
Dank an die Feuerwehren!

Das könnte dich auch interessieren

Menü