Mobilität

Erfolgreiche Initiative: Buslinie in Brixen weiter verstärkt

Brixen – Als Erfolg sieht Stefan Unterberger, Mitglied der Landesleitung der Jungen Süd-Tiroler Freiheit, die Potenzierung der Linie 321 auf einen zusätzlichen Verstärkerbus zwischen 8:21 und 11:21 Uhr zwischen Milland und St. Andrä im 30 Minuten Takt sowie zwischen 14 und 17 Uhr von St. Andrä nach Brixen im Stundentakt, welcher täglich zwischen 21. Dezember und 6. Januar, am Wochenende zwischen 11. Januar und 16. Februar sowie täglich zwischen 22. Februar und 1. März verkehrt.

Dies zeigt, dass die Initiative Stefan Unterbergers vom September 2018 und somit die Arbeit der Süd-Tiroler Freiheit Früchte trägt.

Stefan Unterberger,
Mitglied der Landesleitung der Jungen Süd-Tiroler Freiheit

,
Heimatbund bedauert: Anliegen nicht im Koalitionsabkommen
Solimans Dream: Italy’s best lightshow?

Das könnte dich auch interessieren

Menü