Aktuelle Fragestunde

Autonomiekonvent: Wie geht es weiter?

Anfragen, Landtag

Vor genau vier Jahren, am 16. Jänner 2016, startete der Autonomiekonvent mit der Bürgerbeteiligungsphase. An die 2.000 Süd-Tiroler haben am Autonomiekonvent teilgenommen und zahlreiche konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung Süd-Tirols und der Autonomie vorgebracht. In Beantwortung der Anfrage Nr. 30/05/19 erklärte der Landeshauptmann, dass man in Bezug auf den Konvent keine Einzelmaßnahmen, sondern ein „Gesamtkonzept“ vorantreiben werde.

Die Anfrage.

, , ,
Leistungsunterschied zwischen deutscher und italienischer Schule
Service-Katalog der SIAG

Das könnte dich auch interessieren

Menü