Schriftliche Anfrage

Ensembleschutz – Wie ist der Stand?

Anfragen, Landtag

Mit dem Ensembleschutzgesetz sollten erste Schritte in die Wege geleitet werden, um den Bestand des schützenswerten Architekturerbes in Süd-Tirol zu erfassen. Das Ensembleschutzgesetz des Landes räumt den Gemeinden dabei die alleinige Verantwortung ein. Laut Art. 25 des Landesraumordnungsgesetzes 13/1997, wurden alle Gemeinden dazu aufgerufen, binnen April 2006 (!) ein Verzeichnis der baulichen Liegenschaften zu erstellen, die unter Ensembleschutz zu stellen sind.

Die Anfrage.

, , ,
Service-Katalog der SIAG
Im Land der Statistikämter

Das könnte dich auch interessieren

Menü