Gemeindewahlen

Süd-Tiroler Freiheit kandidiert wieder in Meran

Die Süd-Tiroler Freiheit Meran startet motiviert ins Wahljahr 2020. Ziel ist es, wieder bei den Gemeinderatswahlen in Meran zu kandidieren.

„Wir haben in den letzten fünf Jahren aus unserer Sicht sehr gute Oppositionsarbeit in der Meraner Gemeindestube geleistet. Die vielen positiven Rückmeldungen der Meraner Bürger bestätigen dies“, schreibt Gemeinderat Christoph Mitterhofer, der überzeugt ist, dass der Wiedereinzug in den Gemeinderat machbar ist.

Gemeinsam mit dem Meraner Ortssprecher der Bewegung, Alexander Leitner, bereitet Mitterhofer bereits den Wahlkampf vor. „Wir sind immer noch auf der Suche nach Kandidaten für die Gemeinderatswahl. Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau: Hauptsache motiviert und patriotisch!“

Interessierte können sich bei der Ortsgruppe der Süd-Tiroler Freiheit Meran unter folgender E-Mail Adresse melden: meran@suedtiroler-freiheit.com

Süd-Tiroler Freiheit Meran.

, , , , ,
Sommerbetreuung: Gleiches Recht für alle?
Polemik um Süd-Tirol-Passus im österreichischen Regierungsprogramm.

Das könnte dich auch interessieren

Menü