Corona-Krise

Aussetzung der Gemeindegebühren!

Allgemein, Bezirke, Schlagzeilen

Die Junge Süd-Tiroler Freiheit fordert die Süd-Tiroler Gemeinden auf während der „Corona Krise“, Gebühren für Gemeindeeinrichtungen wie Kindergarten, Müllgebühren usw. auszusetzen.

Aufgrund der drastischen Lage und der nur eingeschränkt möglichen Arbeitsweise, sind viele Haushalte Süd-Tirols in einer schwierigen Lage. Besonders jungen Familien müssen in dieser Notsituation unter die Arme gegriffen werden, ist sich die Jugend-Bewegung der Süd-Tiroler Freiheit sicher. Ein vorläufiges aussetzten der Gemeindegebühren gibt den Süd-Tirolern eine Verschnaufpause.

Die Junge Süd-Tiroler Freiheit hofft auf den Zusammenhalt innerhalb der Bevölkerung und wünscht allen Süd-Tirolern viel Gesundheit!

,
Eigene Corona-Nummer für Hausärzte einrichten.
Ausverkauf der Heimat und seine unerwarteten Folgen!

Das könnte dich auch interessieren

Menü