Schriftliche Anfrage

Masken-Skandal

Anfragen, Landtag

Obgleich das österreichische Bundesheer die Schutzmasken aus China geprüft und für mangelhaft bis wertlos befunden hat, wurden sie in Süd-Tirol an das Gesundheitspersonal verteilt und sogar auf Corona- und Intensivstationen in mehreren Krankenhäusern verwendet. Die Sanitätsdirektion wusste von den fehlerhaften Masken, dennoch wurde geschwiegen. Damit wurde die Gesundheit der Ärzte und Pfleger wissentlich aufs Spiel gesetzt. Es verwundert daher nicht, dass das Vertrauen des Gesundheitspersonals in das Süd-Tiroler Gesundheitswesen massiv erschüttert ist.

Nun ist auch das INAIL-Gutachten zu den chinesischen Schutzausrüstungen eingetroffen. Das Gutachten fiel negativ aus.

Die Anfrage.

, , ,
Tiroler Stimmen | 1-2020
Beginn der Corona-Unterstützungsmaßnahmen

Das könnte dich auch interessieren

Menü