Schriftliche Anfrage

2. Versuch: Informationskampagnen Corona-Virus

Anfragen, Landtag

Mit der Anfrage Nr. 814/20-XVI hat sich die Süd-Tiroler Freiheit über die Kampagnen des Landes während der Corona-Krise erkundigt. Die Kampagnen wurden gestartet, um die Bürger in den verschiedenen Phasen der Krise zu informieren und zu sensibilisieren. Die Antwort auf die Anfrage war leider äußerst dürftig und die wichtigsten Punkte wurden nicht beantwortet. Insbesondere wurden keine Zahlen angeführt.

Die Anfrage.

, , , ,
Wird „Masatsch“ gerettet?
Black Lives Matter gilt auch im Umgang mit faschistischen Relikten

Das könnte dich auch interessieren

Menü