Samstag, 10. Oktober 2020

TV-TIPP: ORF III – Themen-Abend zu 100 Jahre Teilung Tirols

Allgemein, Schlagzeilen

Am Samstag, 10. Oktober 2020 befasst sich ein „zeit.geschichte“-Tripel zum 100. Jahrestag der Teilung Tirols mit der dramatischen Geschichte Südtirols, beginnend mit der Neuproduktion „100 Jahre Südtirol – Zerrissen zwischen den Mächten“ (20.15 Uhr, ORF III) von Birgit Mosser-Schuöcker.

Vom aufkommenden Faschismus nach dem Ersten Weltkrieg über die „Feuernacht“ 1961 und das Zweite Autonomie-Statut bis hin zur Gegenwart beleuchtet der Film die turbulente und leidvolle Geschichte dieses Gebietes, das seinen Bezug zu Österreich nie verloren hat.

Die anschließende Doku „Silvius Magnago – Der Vater Südtirols“ (21.15 Uhr, ORF III) von Wolfgang Winkler porträtiert den Obmann der Südtiroler Volkspartei, der am 17. November 1957 auf einer Großkundgebung auf Schloss Sigmundskron das „Los von Trient“ ausgerufen und damit das Fundament für die heutige Südtirolautonomie gelegt hat, die vielen europaweit als Modell gilt.

Eine weitere TV-Erstausstrahlung ist um 22.05 Uhr (ORF III) die ebenfalls von Wolfgang Winkler gestaltete Dokumentation „Südtirol – Zwischen Bomben und Autonomie“ über den Südtirol-Prozess gegen 91 Attentäter der „Feuernacht“.

, ,
Gemeinderat Oliver Wallnöfer verzichtet auf Mandat
Olanger Gemeinderat lehnt Vorschlag für Gemeindeausschuss ab

Das könnte dich auch interessieren

Menü