Aktuelle Fragestunde

Deutsche Sprache auf Brennerautobahn zweitrangig

Anfragen, Landtag

Seit Jahren wird beanstandet, dass die deutsche Sprache auf der Brennerautobahn in Süd-Tirol nur zweitrangig behandelt wird. Sämtliche Aufschriften, Verkehrsschilder usw. erfolgen primär ─ und zuweilen auch ausschließlich ─ in italienischer Sprache, obwohl die deutsche Sprache die Mehrheitssprache in Süd-Tirol ist. Die Landesregierung hat bereits mehrfach angekündigt, dies ändern zu wollen, geschehen ist bisher aber nichts.

, , , , ,
Kriminalität in der Süd-Tiroler Straße in Bozen
Italienisches Militär vor dem Landtag

Das könnte dich auch interessieren

Menü