Aktuelle Fragestunde

Italienisches Militär vor dem Landtag

Anfragen, Landtag

Viele Bürger zeigen sich besorgt über die zunehmende Militarisierung der Öffentlichkeit seit Ausbruch der Corona-Krise. Dazu trägt auch die abschreckende Präsenz von bewaffneten Soldaten in Panzerfahrzeugen auf öffentlichen Plätzen bei. Der Platz vor dem Landtag wird seit einiger Zeit vom italienischen Militär „bewacht“ aber auch an anderen Orten des Landes patrouillieren immer öfter bewaffnete Soldaten.

, , , ,
Deutsche Sprache auf Brennerautobahn zweitrangig
Warum verweigern Carabinieri deutsche Ortsnamen?

Das könnte dich auch interessieren

Menü