Filme und Bilder

„Tirol in Trauer“ – Die Vorstellung der neuen Plakataktion

Allgemein, Freiheit TV, Schlagzeilen

Vor genau 100 Jahren ─ am 10. Oktober 1920 ─ wurde Süd-Tirol von Italien annektiert und Tirol somit gegen den ausdrücklichen Willen des Volkes zerrissen. Die negativen Folgen sind bis heute spürbar. Anlässlich dieses Gedenktages initiiert die Süd-Tiroler Freiheit eine aufsehenerregende Plakataktion in Nord-, Süd- und Ost-Tirol, um die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren, dass Tirol nicht am Brenner aufhört und dass die Teilung unseres Landes überwunden werden kann.

In der Landeshauptstadt Innsbruck wurde die Plakataktion vorgestellt. Hier kannst du die Pressekonferenz in voller Länge und den kurzen Filmbeitrag nachsehen. Schau rein!

Der Filmbericht (2:29)
Die Pressekonferenz (24:53)
Pressekonferenz: Aufsehenerregende Plakataktion: 100 Jahre Teilung Tirols

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

, , , , , , , , ,
Heuer keine Landesversammlung auf Schloss Maretsch
Trotz Sicherheitsdienst: Ausländer-Kriminalität in Bozen artet aus

Das könnte dich auch interessieren

Menü