Schriftliche Anfrage

Corona und die Zweisprachigkeit

Anfragen, Landtag

Der Anfang der Corona-Pandemie war für alle eine Herausforderung. Die Zahlen der Neuinfektionen stiegen auch hierzulande rasant an. Süd-Tirol brauchte von heute auf morgen mehr Krankenhaus-Betten und damit auch mehr Personal, um Intensivpatienten betreuen zu können. Um so schnell wie möglich auf diese Krise zu reagieren, wurde im Sanitätsbetrieb auch Personal ohne Zweisprachigkeitsnachweis angestellt.

, , , ,
Personentransport zukunftsorientiert gestalten
KSM-Mitglieder warten auf finanzielle Entschädigungen

Das könnte dich auch interessieren

Menü