Schriftliche Anfrage (mit Antwort)

Corona und die Zweisprachigkeit

Anfragen, Landtag

Der Anfang der Corona-Pandemie war für alle eine Herausforderung. Die Zahlen der Neuinfektionen stiegen auch hierzulande rasant an. Süd-Tirol brauchte von heute auf morgen mehr Krankenhaus-Betten und damit auch mehr Personal, um Intensivpatienten betreuen zu können. Um so schnell wie möglich auf diese Krise zu reagieren, wurde im Sanitätsbetrieb auch Personal ohne Zweisprachigkeitsnachweis angestellt.

Anfrage.

Antwort.

Anfrage, Corona, Landtag, Sanitätsbetrieb, Zweisprachigkeit
Personentransport zukunftsorientiert gestalten
KSM-Mitglieder warten auf finanzielle Entschädigungen

Das könnte dich auch interessieren