Anfrage / St. Martin in Passeier

Schneeräumung

Anfragen, Gemeinde, Ratsarbeit

Nachdem vermehrt Beschwerden, Unfälle und auch durch persönliche Erfahrungen über vereiste Gehwege und Straßen im Dorf eingegangen sind und dies auch schon bei der letzten Gemeinderatssitzung Thema war. Auch Außentreppen im Kindergarten welche als Ausgang genutzt werden sollten damit die Kinder sich leichter an die geltenden Corona Maßnahmen halten können sind vereist und somit gesperrt. Dies Vorausgeschickt,

bringt die Gemeinderatsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit folgende Anfrage ein:

  1. Was wurde seit der letzten Gemeinderatssitzung diesbezüglich unternommen?
  2. Wieso wird noch immer nicht bei bekannten Gefahrenstellen Streu eingebracht?
  3. Wieso wird die Treppe beim Kindergarten nicht vom Eis befreit und dafür gesorgt das Schmelzwasser abfließt/ umgeleitet wird?

Der Gemeinderat

Christian, Erwin, Eva

Die Antwort:

, , ,
Schutzmaßnahmen gegen drohende Lawinen
Neue Lärmschutzwände Autobahn-Arbeiten

Das könnte dich auch interessieren

Menü