Anfrage / Brixen

Neue Lärmschutzwände Autobahn-Arbeiten

Anfragen, Gemeinde, Ratsarbeit

Laut mehreren Presseberichten Anfang September werden die Lärmschutzwände, welche bereits am Anfang der 90er Jahre errichtet wurden, ersetzt. Einige Bürger wandten sich diesbezüglich an die Gemeinderatsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit, da bereits im Sommer entsprechend Bäume und Sträucher entfernt wurden. Den Bürgern wurde mitgeteilt, das mit den Arbeiten entsprechend gleich begonnen würde, was bis heute (08.02.2021) nicht geschehen ist. Durch das Entfernen der Bäume und Sträucher nahm die Lärmbelastung in den betroffenen Wohnvierteln extrem zu.

Dies vorausgeschickt, bringt der Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Stefan Unterberger, folgende Anfrage ein:

Warum werden die Lärmschutzwände ausgetauscht?
Lagen Mängel an der alten Lärmschutzwand vor?
Wenn ja, welche?
Wann wird mit den Arbeiten an den Lärmschutzwänden begonnen?
Warum wurde bereits die Vegetation an den Lärmschutzwänden entfernt, bevor mit den Arbeiten überhaupt begonnen wurde?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Unterberger
Fraktionssprecher der Gemeinderatsfraktion
der Süd-Tiroler Freiheit in Brixen

Antwort

,
Schneeräumung
Unwetterschäden auf dem Wanderweg oberhalb des Tauferer Badls

Das könnte dich auch interessieren