Klubzeitung

Selbstbestimmung, Renten, Corona: Tiroler Stimmen sind da!

Allgemein, Newsletter, Schlagzeilen

Eine SVP, die alle Vorschläge ablehnt, die nicht aus den eigenen Reihen kommen, sinnlose Corona-Maßnahmen, die Anerkennung der Erziehungs- und Pflegejahre für die Rente, das Recht auf Selbstbestimmung u.v.m.: Die neue Nummer der Tiroler Stimmen – der Klubzeitung der Süd-Tiroler Freiheit – geht dieser Tage in den Postversand und kann ab sofort online gelesen und heruntergeladen werden.

Ein gängiges Vorurteil ist, dass die Opposition nur kritisiere und zu allem Nein sage. Ein Blick in den Landtag in den letzten Monaten zeigt aber ein differenzierteres Bild: Eine SVP, die kategorisch alle Anträge der politischen Minderheit ablehnt, um die Vorschläge danach mit eigenem Etikett wieder aufs Tapet zu bringen. Die Tiroler Stimmen zeichnen drei Beispiele nach.

Weitere Schwerpunkte der Ausgabe sind u.a. fragwürdige Corona-Maßnahmen in den Schulen und Altenheimen, mangelnde Unterstützungsmaßnahmen für heimische Betriebe, die Anerkennung der Erziehungs- und Pflegejahre für die Rente, Förderung von Schindeldächern, die Wahl des Regionalparlaments in Katalonien, die Toponomastik im Zusammenhang mit Tourismuswerbung, die Auswirkungen des Brexits auf die Selbstbestimmungsbestrebungen in Schottland und die ausufernde Kriminalität in Meran.

Die erste Ausgabe der Tiroler Stimmen in diesem Jahr beschäftigt sich zudem mit verschiedenen Anträgen und Anfragen der Süd-Tiroler Freiheit im Landtag und im Regionalrat. Links zu Videos, sowie ein ausführliches Interview mit Christian Lautischer, Chefredakteur der „Laibacher Zeitung“ und Vorsitzender des „Dachverbandes der Kulturvereine der deutschsprachigen Volksgruppe in Slowenien“, runden die neue Ausgabe ab.

Stefan Zelger, Sekretär der Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit.

Die Klubzeitung der Süd-Tiroler Freiheit erscheint viermal im Jahr. Sie kann von Interessierten kostenlos angefordert oder auf der Webseite der Süd-Tiroler Freiheit heruntergeladen werden. Die Zeitung kann auch per E-Mail landtag@suedtiroler-freiheit.com bestellt werden.

Hast du Fragen oder Anregungen?
Dann schreib mir: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com
oder besuche meine Seite: suedtiroler-freiheit.com/zelger/

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Schulen: Zwangstests und Ausschlüsse sind gesetzeswidrig!
STF Meran fordert Hilfe und Eingreifen!

Das könnte dich auch interessieren

Menü