Aktuelle Fragestunde

Pflegeeinstufung in Süd-Tirol

Anfragen, Landtag

Der Süd-Tiroler Freiheit wurden Klagen über die telefonische Pflegeeinstufung gemeldet. Demnach wurde u.a. beanstandet, dass nur der Pflegebedürftige im Rahmen des telefonischen Gesprächs zur Pflegeeinstufung befragt wurde, nicht jedoch jene Personen, die sich um den Pflegebedürftigen kümmern. Oft schildern die Pflegebedürftigen aufgrund von Demenz oder wegen Schamgefühl die Situation besser, als sie ist.

Anfrage.

, , ,
Babysitting-Bonus und Sommerbetreuung
Gesundheitsschädliche Corona-Teststäbchen?

Das könnte dich auch interessieren

Menü