Anfrage / Brixen

Neubeschilderung „Trimm-dich-Pfad“ Afers

Anfragen, Gemeinde, Ratsarbeit

Vor Kurzem wurde in Afers der „Trimm-dich-Pfad“ in Afers neu beschildert. Zur Verwunderung einiger anwohnender Bürger wurde die Fußgängerbrücke mit Begrenzungsschildern von 24 Tonnen ausgeschildert, obwohl diese Brücke kaum für Schwerfahrzeuge passierbar ist.

Dies vorausgeschickt, bringt der Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Stefan Unterberger, folgende Anfrage ein:

1. Ist es der Gemeindeverwaltung bekannt, dass entsprechende Beschilderung durchgeführt worden ist?

2. Warum wurde entsprechende Beschilderung angebracht?

3. Ist die Gemeindeverwaltung bestrebt, entsprechende Beschilderung richtigzustellen?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Unterberger
Fraktionssprecher der Gemeinderatsfraktion
der Süd-Tiroler Freiheit in Brixen

Antwort:

,
Vergabe der E-Bikes im Verfahren des Projektes „E-Bike2work“
Reparaturarbeiten Bolzplatz Klausen

Das könnte dich auch interessieren

Menü