Klotz, Feuernacht, Freiheitskampf

Diesen Samstag – Das große Interview mit Eva Klotz

Vor 60 Jahren, in der Herz-Jesu-Nacht 1961, sprengten Süd-Tiroler Freiheitskämpfer an die 40 Strommasten in die Luft, um die Weltöffentlichkeit auf das Süd-Tirol-Problem aufmerksam zu machen. Es war der Höhepunkt des Widerstandes gegen die Unterdrückung durch den italienischen Staat.

Im großen Interview spricht die langjährige Landtagsabgeordnete und Tochter des Freiheitskämpfers Jörg Klotz, Dr. Eva Klotz, über die Geschichte ihres Vaters, über das Jahr 1961, über die schwere Zeit davor und danach. Sie erzählt von Mut und Feigheit, von Treue und Verrat, von Entschlossenheit und Resignation. Ein Streifzug durch die Zeitgeschichte Süd-Tirols am Beispiel des Freiheitskämpfers Jörg Klotz.

Premiere ist Samstag, den 5. Juni um 19.61 Uhr auf den Kanälen der Süd-Tiroler Freiheit. Schau rein!

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

, , , , , , , , ,
Süd-Tiroler Freiheit gratuliert Eva Klotz zum 70sten!
„Es gibt Ideale, die stehen über jeder Ideologie!“

Das könnte dich auch interessieren

Menü