Leserbrief

Feuernacht: Eva Klotz antwortet linkem Historiker

Bis heute hat niemand, auch nicht Leopold Steurer („Dolomiten“, 19./ 20. 6.) einen schlüssigen Grund genannt, dass Italien nach Feuernacht und anschließenden Aktionen der Freiheitskämpfer seine Haltung „plötzlich“ geändert hat: Noch im Februar 1961 erklärte UN-Delgationsführer Martino im italienischen Parlament, Italien werde niemals einer Landesautonomie für Südtirol zustimmen. Scelba verbot im April 1961 Schützentracht. Im April 1961 wurde Dr. Viktoria Stadlmayer am Brenner verhaftet. Mai 1961 erfolglose Südtirol-Verhandlungen in Klagenfurt.

Eva Klotz, Bozen.

, , ,
Wahlrecht für italienische Militärtruppen in Süd-Tirol verhindern.
Staus wegen Meraner Krankenhausparkplatz: SVP tut nichts!

Das könnte dich auch interessieren

Menü