Italien-Österreich

Junge STF mit Botschaft für österreichisches Nationalteam!

Mit einer Aktion der besonderen Art hat die Junge Süd-Tiroler Freiheit am Freitagnachmittag die Spieler der österreichischen Nationalmannschaft bei ihrem Abflug am Flughafen Innsbruck Richtung EM-Achtelfinale verabschiedet. Mit der Botschaft „Süd-Tirol hält zu Österreich“ wurde den Spielern mitgeteilt, dass auch hierzulande viele Menschen der rot-weiß-roten Truppe um Franco Foda die Daumen drücken.

Den Spielern der österreichischen Nationalmannschaft ist am morgigen Samstag auch die Unterstützung zahlreicher Fans aus Süd-Tirol gewiss. Stellvertretend für die vielen Österreich-Fans in Süd-Tirol haben Mitglieder der Jungen Süd-Tiroler Freiheit die Spieler bei ihrem Abflug vom Flughafen Innsbruck nach London mit einer besonderen Botschaft empfangen. Denn auch in Süd-Tirol heißt es morgen: Daumen drücken für unser Team! Gemma Burschen!

Junge Süd-Tiroler Freiheit.

, , , , ,
Peinlichkeit à la SVP
Eppan: Schafsrisse und kein Ende!

Das könnte dich auch interessieren

Menü