Auf den Spuren der Freiheit

Einladung zur Sommerwanderung mit der Süd-Tiroler Freiheit

Die Süd-Tiroler Freiheit organisiert am Sonntag, 5. September 2021 eine Sommerwanderung zur unteren Ulfaser Alm (1.604 m). Treffpunkt und Ausgangsort ist um 10.30 Uhr der große Parkplatz Kratzegg in Ulfas in Moos in Passeier. Die Gehzeit beträgt eine halbe Stunde, der Höhenunterschied: 100 m. Der Weg ist in jeder Hinsicht leicht und problemlos, auch für Familien mit Kindern.

Anmeldung bis Donnerstag, 2. September mittels E-Mail an info@suedtiroler-freiheit.com oder zu Bürozeiten unter 0471 970208 bzw. WhatsApp 338 33 44 839

Die Ulfaser Alm ist eine beliebte und viel besuchte Alm, wird von lichtem Bergwald umrahmt und liegt im beschaulichen Tal des Salderner Baches. Die hübsche Alm ist als Interessentschaftsalm noch voll in Betrieb und so weidet ringsum immer viel Vieh. Eine geräumige Stube sowie eine Sonnenterrasse laden zur Rast ein.

Wegbeschreibung: Nach der Ortschaft Platt (Moos in Passeier) biegt alsbald eine linke Seitenstraße in Richtung Ulfas ab. Die Straße führt bis zur Hofgruppe von Kratzegg, wo es einen relativ geräumigen Parkplatz gibt. Von hier aus führt ein breiter Güterweg nahezu eben in rund 30 Minuten zur Ulfaser Alm.

Wandermöglichkeiten: Es gibt auch eine Obere Ulfaser Alm, die allerdings nicht bewirtschaftet wird. Wer aber noch ein Stück wandern möchte, für den bietet der Rundweg über die Obere Ulfaser Alm und zurück eine lohnenswerte Möglichkeit. Der Rundweg ist markiert und problemlos zu begehen. Auch der Hausberg von St. Martin, die Matatzspitze, die einen wunderbaren Ausblick auf das Passeiertal bietet, kann von der Unteren Ulfaser Alm in rund einer Stunde bestiegen werden.

Bei Schlechtwetter wird die Wanderung abgesagt, die entsprechende Info wird online auf www.suedtiroler-freiheit.com veröffentlicht.

Werner Thaler
Süd-Tiroler Freiheit – Freies Bündnis für Tirol

,
„Südtirol heute“ verharmlost & verschweigt ausufernde Gewalt in Meran
Das neue Tiroler Merkheft 2021/22 ist da!

Das könnte dich auch interessieren

Menü