Film und Bilder

„Idee der Freiheit stirbt nicht“ – Klausur in Obernberg

Allgemein, Freiheit TV, Schlagzeilen

Jung, motiviert und voller Tatendrang: Die Süd-Tiroler Freiheit hat am 18. und 19. September mit ihren Funktionären eine Klausurtagung in Obernberg am Brenner abgehalten. Dabei wurden die Weichen für die politische Arbeit der kommenden Jahre gestellt.

Die aktuellen Selbstbestimmmungs-Entwicklungen in Europa standen dabei ebenso im Mittelpunkt der Diskussionen, wie die Planung neuer Aktionen und die Vorbereitungen für die Landtagswahlen 2023. Denn gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Autonomie in Krisenzeiten an ihre Grenzen stößt und Italien alles bestimmt.

Freiheits-Seminar in Obernberg

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

, , , , ,
Selbstbestimmung, neue Aktionen, Landtagswahlen
„Rette das Referendum“

Das könnte dich auch interessieren

Menü