Sven Knoll im Video

„Wir sind Franz Höfler zu großem Dank verpflichtet!“

Allgemein, Freiheit TV, Schlagzeilen

Er wurde dank Italien nur 28 Jahre alt: Heute vor 60 Jahren starb Freiheitskämpfer Franz Höfler. Höfler kämpfte mit Anschlägen gegen Symbole des Staates gegen die Unterdrückung Süd-Tirols durch Italien.

Im Juli 1961 wurde Höfler verhaftet und von den Carabinieri schwer gefoltert. Die Folterungen durch die Carabinieri waren zu viel für seine Gesundheit. Am 22. November 1961 starb Höfler an den Folgen der Folter.

Die Süd-Tiroler Freiheit erinnert in Demut und Dankbarkeit an Franz Höfler und die Freiheitskämpfer der 1950er- und 1960er-Jahre. Mit einer Plakataktion in Höflers Heimatdorf Lana erinnert die Bewegung an den Freiheitskämpfer.

Hier kannst du die kurze Rede des Landtagsabgeordneten Sven Knoll ansehen.

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

, , , , , , , , ,
Letzter Abschied von einem mutigen Freiheitskämpfer und treuem Freund
Das Vermächtnis von Sepp Mitterhofer ist unser politischer Auftrag.

Das könnte dich auch interessieren

Menü