15. Todestag Heinrich Oberlechner

Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen!

Allgemein, Newsletter, Schlagzeilen

Heute jährt sich zum 15. Mal der Todestag des Freiheitskämpfers und „Pusterer Bua“ Heinrich Oberlechner. Die Süd-Tiroler Freiheit nimmt diesen traurigen Tag, und die Begnadigung von Heinrich Oberleiter, zum Anlass, die Begnadigung bzw. Amnestie aller noch im Exil lebenden Freiheitskämpfer zu fordern.

Die Süd-Tiroler Freiheit würdigt den Einsatz Oberlechners. Er hat sich zusammen mit den „Pusterer Buam“ in den 1960er-Jahren gegen die Unterdrückung Süd-Tirols durch Italien aufgelehnt. Mit Anschlägen gegen Symbole des Staates wurde die Welt auf den Ernst der Lage aufmerksam gemacht. Der Einsatz der Freiheitskämpfer hat dazu beigetragen, dass die Italienisierung Süd-Tirols gebremst wurde und Italien autonomiepolitische Zugeständnisse abgerungen werden konnten.

Trotzdem dürfen Siegfried Steger, Sepp Forer und Erhard Hartung bis heute nicht nach Süd-Tirol. Vor allem von der italienischen Öffentlichkeit wurde bzw. wird den „Pusterer Buam“ vorgeworfen, den Carabiniere Vittorio Tiralongo 1964 erschossen zu haben. Staatspräsident Mattarella hat in seiner Begründung zur Begnadigung von Heinrich Oberleiter nun festgestellt, dass er (und damit indirekt auch die „Pusterer Buam“) nicht für den Tod von Menschen verantwortlich waren. Schon vor einigen Jahren unterstrich der damalige diensthabende Carabiniere Bruno Budroni, dass der Mord an Tiralongo nicht von den „Pusterer Buam“ ausgegangen sei. Auch deshalb ist es Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen.

Die Begnadigung von Heinrich Oberleiter ist eine wertvolle Geste von Staatspräsident Mattarella und ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Oberleiter. Es ist an der Zeit, einen Akt der Versöhnung sowie der Menschlichkeit zu setzen und allen noch lebenden Süd-Tiroler Freiheitskämpfern an ihrem Lebensabend die Rückkehr in die Heimat zu ermöglichen. Heinrich Oberlechner durfte erst als Toter heim!

Stefan Zelger, Mitglied der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit.

Hast du Fragen oder Anregungen?
Dann schreib mir: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com
oder besuche meine Seite: suedtiroler-freiheit.com/zelger/

, , , , , , , , , ,
Karl Außerer verstorben: Erinnerung an ein tragisches Schicksal
In Tirol zu Ruhm gelangt: Der Bergmaler Oskar Mulley (1891-1949) 

Das könnte dich auch interessieren