Sicherheitsproblem lösen

Schläger in Brixen: Nun kommt das Thema in den Landtag

Brixen hat ein Sicherheitsproblem! Nachdem ein Video einer Prügelattacke in der Silvesternacht veröffentlicht wurde, taucht nun erneut ein Video vom vergangenen September auf, in dem zu sehen ist, wie eine Gruppe von mehreren jungen Männern Bürger am Busbahnhof verprügelt. Stefan Unterberger, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Brixen, hat bereits im April 2019 auf das Sicherheitsproblem in der Bischofsstadt aufmerksam gemacht und verstärkte Kontrollen gefordert. Passiert ist jedoch nichts. Nun bringen die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit das Thema in den Landtag.

Konkret geht es um eine Landtagsanfrage, in der die Abgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit einige Fragen beantwortet haben wollen. U.a. welche und wie viele Straftaten die Beteiligten der Schlägergruppe bereits vor dem Vorfall am Busbahnhof begangen haben, welche Konsequenzen die Schläger aufgrund des Vorfalles zu erwarten haben und was man gedenkt zu unternehmen, um das Problem mit der Schlägergruppe – die bereits polizeibekannt sein soll – zu lösen.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit
Stefan Unterberger, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Brixen

, , , ,
Was bringen die neuen Corona-Regeln? Sven Knoll in Pro und Contra
Die doppelte Staatsbürgerschaft – Webinar mit Sven Knoll

Das könnte dich auch interessieren

Menü