Anfrage / Brixen

Zusatztafeln in Afers

Anfragen, Gemeinde, Ratsarbeit

Durch den Gemeinderatsbeschluss im November wurde beschlossen, an allen Abzweigungen, wo dies sinnvoll ist, eine Zusatztafel zu errichten, um die bessere Auffindbarkeit von Häusern, welche an einer Abzweigung einer Hauptstraße liegen, zu bieten. Nach Meldung einiger Bürger aus Hinterafers und entsprechender Fotodokumentation ist bis heute, trotz mehrmaliger Intervention von ansässigen Bürgern noch keine Errichtung erfolgt. Dies bringt laut entsprechender Bürger größere Probleme bei der Post- und Paketzustellung. Laut diesen wurde entsprechenden Bürgern von Vertretern der Gemeinde mitgeteilt, dass eine Errichtung der Zusatztafeln erst im Frühjahr erfolgen soll.

Dies vorausgeschickt, bringt der Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Stefan Unterberger, folgende Anfrage ein:

  1. Wie kann es sein, dass in Hinterafers bis heute keine Zusatztafel errichtet wurde, wenn seit August 2020 nur mehr die neuen Anschriften gültig sind und diese erst im Frühjahr laut Aussage einiger Bürger erfolgt?
  2. Welche Lösung hat die Gemeindeverwaltung entsprechenden Bürgern für die Zwischenzeit angeboten?
  3. Innerhalb wann ist mit einer Errichtung der Zusatztafel(n) zu rechnen?

Stefan Unterberger
Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit

Antwort:

,
Neueinteilung Parkflächen Julius-Durst-Straße
Verpflichtende italienische Bezeichnung der Art der Straße

Das könnte dich auch interessieren

Menü