Aktuelle Fragestunde (mit Antwort)

Proporz – Briefträger

Anfragen, Landtag

Die Süd-Tiroler Freiheit erhielt letzthin häufiger Beschwerden aus den Gemeinden, wonach immer mehr einsprachige Briefträger angestellt werden. Meistens soll es sich dabei um italienisches Personal von außerhalb Süd-Tirols handeln. Außerdem, so die Rückmeldungen, würden Süd-Tiroler Briefträger vermehrt kündigen.

Anfrage.

Antwort.

, , , , ,
Autobahnkonzession
Telematische Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung

Das könnte dich auch interessieren