Bezirksversammlung Bozen

„Die SVP will unsere Rechte beschneiden!“

Die Volksabstimmung zur direkten Demokratie, die SVP-Skandale und unsere Zukunft als Tiroler: Darum ging es u.a. bei der jüngsten Bezirksversammlung in Jenesien.

Myriam Atz Tammerle und Sven Knoll erklärten den Teilnehmern, warum bei der Volksabstimmung das Nein gewinnen muss und wie Landeshauptmann Kompatscher das Land immer italienischer macht.

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

Bezirksversammlung, Bürgerrechte, Demokratie, Direkte Demokratie, Identität, Jenesien, Myriam Atz Tammerle, Peter Brachetti, Sven Knoll, SVP-Maulkorb, Volksabstimmung, Volkstumspoitik
Historische Waffen zulassen, statt Trikolore hissen!
NEIN zum SVP-Maulkorb!

Das könnte dich auch interessieren