Volksabstimmung Direkte Demokratie

„Keine Politik mehr von oben herab!“

Süd-Tirol hat gesprochen! Und Süd-Tirol sagt Nein zur Beschneidung der Direkten Demokratie. Fast 80 Prozent gaben bei der Volksabstimmung den Plänen der SVP, die Mitbestimmungsrechte einzuschränken, einen Korb.

Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, spricht von einem klaren Sieg für die Direkte Demokratie, über den Auftrag an die Politik und die Ausreden der SVP.

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

Bürgerbeteiligung, Bürgerrechte, Demokratie, Direkte Demokratie, Myriam Atz Tammerle, Nein zum SVP-Maulkorb, Referendum, SVP-Maulkorb, Volksabstimmung
Klares Votum für Direkte Demokratie!
„Landesregierung regiert Land wie gewöhnliche italienische Region“

Das könnte dich auch interessieren